Allgemeine Kaufbedingungen

Allgemeine Kaufbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Bedingungen gelten für jede Transaktion zwischen dem Verkäufer und G&C Partners SA Gold Swiss Service, Kapitalgesellschaft mit Unternehmenssitz in La Chaux-de-Fonds (nachfolgend G&C genannt).

Erklärungen des Verkäufers:

Der Verkäufer erklärt und zertifiziert seine ganze und vollständige zivile und juristische Kapazität.

Der Verkäufer erklärt, auf jeglichen emotionalen und sentimentalen Wert für den Schmuck, die Objekte oder andere verkaufte Valoren zu verzichten. Er erklärt, darüber informiert zu sein, dass diese vor allem geschmolzen werden sollen.

Dem Verkäufer ist bekannt, dass unter dem Gewicht in Gold das unverarbeitete Gold verstanden wird.

 

Verantwortung:

G&C übernimmt keinerlei Haftung oder Verpflichtung zur Rückgabe von Schmuck, Objekten oder anderen Valoren und/oder Entschädigung im Fall von falschen Erklärungen oder Mitteilung von fehlerhaften Informationen des Verkäufers.

G&C behält sich alle Rechte vor, besonders zu Schadenersatz für den Verkäufer im Fall von falschen Erklärungen oder Mitteilung fehlerhafter Informationen.

 

Kaufbedingungen:

G&C kauft keinen Modeschmuck oder Artikel, die kein Gold enthalten. Elemente, die kein Gold enthalten, werden nicht von G&C zurückgegeben, außer, wenn dies vom Verkäufer ausdrücklich gefordert wird. Die Rückgabe geht auf Kosten des Verkäufers.

G&C ist nicht dazu verpflichtet, Edelsteine, die im Schmuck enthalten sind oder Objekte und andere verkaufte Wertgegenstände, zu kaufen. Der Verkäufer kann diese auf eigene Kosten entfernen oder sie von G&C entfernen lassen. In diesem Fall würden die Kosten zum Entfernen vom Verkaufsbetrag abgezogen.

Auf Wunsch kann eine Schätzung des Wertes der Edelsteine durchgeführt werden. G&C ist berechtigt, dem Verkäufer ein Kaufangebot zu unterbreiten, welches dieser nach eigenem Ermessen annehmen oder ablehnen kann. Auf Anfrage kann G&C eine Begutachtung durch ein unabhängiges Gemmologisches Labor veranlassen, um die Herkunft des Edelsteins zu ermitteln. Die Begutachtung wird auf den Namen und das Konto des Verkäufers und seine Kosten durchgeführt.

 

Wertzertifikat:

Mit jeder Transaktion hat der Verkäufer das Recht auf ein Kaufzertifikat zur Bestätigung der Transaktion.

 

Datenschutz - Sicherheit:

G&C leiht oder verkauft niemals ohne Einwilligung die Namen und Kontaktdaten des Verkäufers, noch Informationen zu seiner Kreditkarte und anderen persönlichen Daten an Dritte, vorbehaltlich der Verpflichtung von G&C, mit der Polizei und Justizbehörden zu kooperieren und zusammen zu arbeiten.

G&C kann jederzeit seine Datenschutzerklärung ändern. 

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Die Transaktion unterliegt dem internen schweizerischen Recht und der Zuständigkeit des Kantonsgerichts von Neuenburg, vorbehaltlich Rechtsbehelf des Bundesgerichts.

 

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Die vorliegenden allgemeinen Bedingungen betreffen vor allem die Tätigkeit des Verkaufs von Gold, beziehungsweise von Edelmetallen, seltenen Metallen usw...

(nachstehend Produkt) von dem Unternehmen an Einzelpersonen oder Unternehmen (nachstehend Kunde), die vor allem eine Investition tätigen möchten.

Diese Tätigkeit wird von dem Unternehmen unter der Marke GOLD SERVICE in seinen verschiedenen Filialen in der Schweiz ausgeübt.

 

1. Der Kunde mit dem Wunsch, ein Produkt zu kaufen, erteilt dem Unternehmen schriftlich durch Ausfüllen des Bestellformulars den Auftrag. Bei dieser Gelegenheit

muss der Kunde gegebenenfalls das Formular zur Identifikation vollständig und wahrheitsgemäß ausfüllen, welches ihm von dem Unternehmen übergeben wurde

im Rahmen einer dem Geldwäsche-Gesetz LBA unterliegenden Transaktion.

 

2. Der Preis des Produktes wird nach Ermessen des Unternehmens festgelegt, basierend auf dem Kurs des betreffenden Metalls, welcher zweimal täglich

von dem Unternehmen aktualisiert wird. Der Richtpreis der Bestellung beinhaltet, neben dem Produktpreis, die Bearbeitungs-, Siegel-, Porto- und Versicherungsgebühren,

die gemäß den Angaben auf dem Bestellformular pauschal festgelegt wurden.

 

3. Der Richtpreis muss von dem Kunden also so schnell wie möglich gezahlt werden. Das Unternehmen akzeptiert Kreditkarte oder Barzahlung

ausschließlich bis  25.000,00 Franken (fünfundzwanzig Tausend Franken) in den Filialen. Für jede Transaktion mit einem Betrag von mehr als  25.000,00 Fr.

ist nur eine Überweisung auf das Bankkonto der Firma zulässig.

 

4. Die Bestellung des Kunden wird von der Firma erst nach Zahlung des Richtpreises bestätigt (Barzahlung oder Banküberweisung auf Konto

des Unternehmens).

 

5. Das Unternehmen behält sich das Recht, eine Bestellung zu verweigern oder zu stornieren, ohne, dass eine Entschädigung geltend gemacht werden kann, besonders wenn

der Kunde das Formular zur Identifikation nicht vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt hat oder wenn das Unternehmen an den Angaben zweifelt

oder wenn es aus rechtlichen Gründen verpflichtet ist, die Bestellung zu stornieren. Des Weiteren, wenn der Richtpreis nicht

in einer Frist von einem Monat nach Unterschrift des Bestellformulars bezahlt wurde, hat das Unternehmen das Recht, die Bestellung zu stornieren und die Stornierungskosten dem Kunden in Rechnung zu stellen

(10% des Richtpreises, höchstens 1.000,00 Fr. (Tausend Franken)).

 

6. Nach Zahlung des Richtpreises legt das Unternehmen den Endpreis des Produktes auf Grundlage des an diesem Tag geltenden Kurses. Wenn die Zahlung des Richtpreises

nach 15h30 Schweizer Ortszeit eingeht, wird der Endpreis nach dem durch das Unternehmen am folgenden Werktag bestimmten Kurs festgelegt.

 

7. Der Kurs von Metallen, der frei von dem Unternehmen als Grundlage zur Festlegung des Produktpreises dient, kann zwischen dem Eingang der Bestellung

und der Festlegung des Endpreises variieren. Wenn die Änderung des endgültigen Produktpreises (ohne Bearbeitungs-, Siegel-, Porto- und Versicherungsgebühren), die gemäß dem

betreffenden Metallkurs festgelegt wurde unter oder gleich 1% des Richtpreises liegt, geht sie auf Kosten/zugunsten des Kunden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet,

den Kunden über diese Änderung zu informieren, die die Bestellung nicht in Frage stellen würde. Die Preisänderung muss unbedingt von dem Kunden bei

der Lieferung des Produktes bezahlt werden. Ansonsten hat die Firma das Recht, die Lieferung des Produktes bis zur Zahlung der Differenz einzubehalten. Wenn

die Preisänderung des Endproduktes (ohne Bearbeitungs- Siegel-, Porto- und Versicherungskosten), die auf Grundlage des entsprechenden Metallkurses festgelegt wird

über 1% des Richtpreises liegt, informiert das Unternehmen unverzüglich den Kunden. Dieser muss also seine Bestellung unbedingt anpassen,

entweder durch Verringerung der bestellten Produktmenge, oder durch Zahlung der Differenz. Der Kunde kann unter keinen Umständen seine Bestellung stornieren und

die Erstattung des Richtpreises verlangen. Der gesamte dem Unternehmen geschuldete Betrag muss von dem Kunden unbedingt bei der Lieferung des Produktes beglichen werden.  Ansonsten

darf das Unternehmen die Lieferung des Produktes einbehalten.

 

8. Das Unternehmen kann dem Kunden nicht jederzeit die Lieferung der Ware garantieren. Er kann das im Gegenzug nicht verdenken, weder

die Bestellung in Frage zu stellen, noch dem Kunden jedwede Erstattung zu genehmigen. Wenn ein von der Firma von ihren Lieferanten bestelltes Produkt nicht verfügbar sein sollte,

unterrichtet die Firma den Kunden so schnell wie möglich. Der Kunde muss dann eine andere Art von Produkt kaufen, je nach verfügbarem Lagervorrat,

oder bis zur Verfügbarkeit des Produktes warten, ohne, dass eine Preisänderung angerechnet werden kann, unter Vorbehalt

der unter obenstehendem Artikel 7 aufgeführten Fälle.

 

9. Die Lieferung des Produktes findet einzig in eine der Filialen des Unternehmens statt. Das bestellte Produkt wird von dem Unternehmen, auf Kosten des Kunden,

bis zur Lieferung versichert. Die Lieferung des Produktes kann nur nach vollständiger Zahlung des Endpreises erfolgen. Andernfalls hat das Unternehmen das Recht,

die Lieferung des Produktes einzubehalten, sowie Schadenersatz zu fordern.

 

10. Das Unternehmen ist im Fall von höherer Gewalt von seiner Lieferverpflichtung befreit, besonders im Fall von Krieg oder Streik. In diesem Fall

wird die Bestellung storniert und dem Kunden der Produktpreis (außer Bearbeitungs-, Versiegelung-, Porto- und Versicherungskosten) erstattet

innerhalb einer Frist von zehn Werktagen, per Banküberweisung auf ein von dem Kunden angegebenes Konto oder per Barzahlung in einer Filiale

des Unternehmens für Beträge unter  200.00 (zweihundert Franken) Fr.

 

11. Der Kunde ist verpflichtet, die Qualität des Produktes nach Lieferung in der Filiale zu überprüfen. Falls bei dieser Überprüfung,

die in Anwesenheit eines Mitarbeiters des Unternehmens durchgeführt wird, kein Einspruch erhoben wird, muss der Kunde das Produkt in dem Zustand annehmen und verliert alle Garantierechte sowie das Recht auf

späteren Einwand.


DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Wir, Gold Service, Rue de la Paix 101, 2300 La Chaux-de-Fonds, betreiben den Online-Shop www.gold-service.ch und die dort angebotenen Dienstleistungen. Wir sind daher verantwortlich für die Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten und deren Übereinstimmung mit dem Schweizer Gesetz zur Datenverarbeitung. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, daher legen wir besonderes Augenmerk auf den Datenschutz und dessen Sicherheit, es ist selbstverständlich, dass wir die gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Um sich über die erhobenen personenbezogenen Daten und deren Nutzung zu informieren, beachten Sie bitte die folgenden Informationen.

1. ANWENDUNGSBEREICH UND -ZWECK, VERARBEITUNG UND VERWENDUNG DER ERHOBENEN PERSÖNLICHEN DATEN. Bei einem Besuch unseres Online-Shops www.gold-service.ch speichern unsere Server vorübergehend jeden Besucher in einer Protokolldatei. Die folgenden Daten werden ohne Ihr Handeln gesammelt und bis zum automatischen Löschen nach spätestens 12 Monaten aufbewahrt. - Die IP Adresse des Ursprungsservers - Datum und Uhrzeit des Besuchs - Name URL der Datei besucht/gefragt - Website von der Sie auf unsere Seite gekommen sind - Betriebssystem Ihres Computers und der verwendete Browser - Das Land, aus dem Sie uns suchen -  Der Name Ihres Internetanbieters (FAT) Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ermöglicht die Nutzung unseres Online-Shops, die nachhaltige Sicherung und Stabilität des Systems und die Optimierung unseres WEB Angebots, sowie die interne Nutzung für Verkaufsstatistiken. Die IP Adresse wird nur im Fall von Angriff auf unser Netzwerk auf www.gold-service.ch oder für statistische Zwecke analysiert.

2. BEI ERSTELLUNG EINES BENUTZERKONTOS Die Eingabe persönlicher Daten zur Erstellung eines WEB Kontos ist optional. Für bestimmte Informationen müssen die Angaben unbedingt der Wahrheit entsprechen. Dabei handelt es sich um: - Vorname - Nachname - E-Mail Adresse - Passwort Diese Informationen sind für das reibungslose Funktionieren unseres Online-Shops unverzichtbar, zur Überprüfung der Angaben, d.h. zur Grundlage, Konzeption und Durchführung des durch das Benutzerkonto abgeschlossenen Vertrages. Die E-Mail Adresse und das Passwort fungieren als Login/Anmelde-Daten. Die WEB Kontodaten können von dem Kunden jederzeit abgerufen oder geändert werden. Darüber hinaus kann der Kunde die Löschung seines Accounts und der Informationen anfordern.

3. BEI NUTZUNG DES ONLINE-SHOPS FÜR REGISTRIERTE KUNDEN.
Bei Besuch eines registrierten und angemeldeten Kunden speichern wir Daten für statistische Zwecke und zur lückenlosen Nutzung der WEBseite.

Wir speichern vor allem: - wie und wie oft, mit welcher Intensität die Webseite verwendet wird - Die Dauer Ihres Aufenthaltes in dem Online-Shop - Das Kaufverhalten

4. BEI EINEM KAUF Wenn Sie zum Kauf eines Artikels in unserem Online-Shop übergehen, benötigen wir bestimmte Daten, um Sie optimal bedienen zu können. Besonders die folgenden Informationen: - Name und Vorname - Adresse (Straße, Gebäude, Wohnung, Postleitzahl und Ort) - E-Mail Adresse - Daten zur Zahlung - Login/Anmeldedaten für registrierte Kunden.
Zusätzliche Informationen sind optional. Wenn Sie sich registriert haben und ein Kundenkonto haben werden Ihre Daten für den nächsten Einkauf gespeichert.

2. NUTZUNG IHRER DATEN FÜR WERBEZWECKE. Newsletter E-Mail Werbung / Online Werbung Durch Registrierung auf www.gold-service.ch oder einen Kauf in unserem Online-Shop willigen Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Daten zu Werbezwecken ein, wie beispielsweise der Zusendung per Mail von allgemeinen Informationen oder Werbeinhalten und der Zusendung von personalisierten Angeboten. Die Newsletter erhalten Sie nur, wenn Sie diese ausdrücklich bestellt haben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, werden Ihre E-Mail Adresse und Ihre Genehmigung für Eigenwerbung gespeichert, bis Sie das Abonnement wieder beenden. Wir sind berechtigt, Dritte zur Durchführung von Werbekampagnen zu beschäftigen und ihnen Ihre Daten zu diesem Zweck zu übermitteln (siehe auch 3). Wenn Sie den Newsletter abonniert haben, werden Ihre Verhaltensweisen anonym gespeichert, um die Statistiken zu Login- und Klickquoten zu bestimmen. Wenn Sie diese Speicherung nicht wünschen, können Sie jeder Zeit das Abo des Newsletters beenden.

2. Tell-a-Friend Wenn Sie die Option „Mit einem Freund teilen“ nutzen, geben Sie Ihren Namen und Vornamen, sowie Ihre E-Mail Adresse ein. Schreiben Sie eventuell eine persönliche Nachricht. Diese Daten werden zum Versand Ihrer Nachricht verwendet, woraufhin sie sofort gelöscht werden. Sie sind verpflichtet, sicherzustellen, dass der Empfänger mit dem Erhalt Ihrer Nachricht einverstanden ist.

3. Werbung an Kunden Wenn Sie online einkaufen wird Ihre E-Mail Adresse verwendet, um Ihnen ähnliche Artikel anzubieten. Sie können diese Nachrichten jederzeit abbestellen.

3. ÜBERTRAGUNG VON DATEN AN DRITTE Ihre persönlichen Daten werden nur nach Ihrem Einverständnis übergeben, oder im Fall von rechtlicher Verpflichtung, zum Beispiel, um unsere Rechte geltend zu machen, besonders aus dem abgeschlossenen Vertrag resultierende Verpflichtungen. Ihre persönlichen Daten werden übermittelt, falls dies zur Durchführung des Vertrages notwendig ist. Zu diesem Zweck übergeben wir die Informationen an Transport- oder Bankunternehmen oder andere Anbieter. Diese verwenden die Daten allein im Rahmen des Vertrages und zu keinem anderen Zweck.

4. BONITÄTSKONTROLLE Wenn der Kunde eine Zahlung auf Rechnung seines Kaufs wünscht, haben wir das Recht, uns über seinen legalen Wohnort und seine Bonität zu informieren. Dafür greifen wir auf eine Datenbank zurück, die eine Statistik zur Wahrscheinlichkeit einer Nicht-Zahlung beinhaltet. Zu diesem Zweck übermitteln wir die personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer Adresse. Selbstverständlich werden diese Anfragen gesichert und halten die gesetzlichen Bestimmungen zu diesem Thema ein.

5. ÜBERMITTLUNG PERSÖNLICHER DATEN INS AUSLAND Gold Service, Rue de la Paix 101, 2300 La Chaux-de-Fonds, ist berechtigt, Ihre Daten an dritte Unternehmen im Ausland zu übermitteln, wenn dies zur Durchführung des Vertrages notwendig ist. Diese dritten Unternehmen sind verpflichtet, den Datenschutz in gleichem Maße wie wir selbst einzuhalten. Wenn ein Land nicht dieselben Anforderungen bezüglich Datenschutz hat, stellen wir sicher, dass das Niveau dennoch mindestens auf gleicher Ebene wie in der Schweiz ist.

6. RECHT ZUR INFORMATION, LÖSCHUNG UND KORREKTUR Sie können uns jederzeit bitten, sich über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten zu informieren, und sie zu konsultieren oder zu verändern, indem Sie sich in Ihrem Kundenkonto anmelden. Ein formeller Antrag muss schriftlich und mit Nachweis Ihrer Identität gestellt werden. Sie können auch jederzeit die Löschung Ihres Kundenkontos beantragen oder Ihre Daten bearbeiten. Senden Sie uns einfach eine Mail an infoatgold-service.ch. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall nicht mehr Zugriff auf alle Services unseres Online-Shops haben. Ihre Einwilligung zur Nutzung von bestimmten Daten kann jederzeit später widerrufen werden. Wir erinnern Sie daran, dass wir durch gesetzliche Bestimmungen verpflichtet sind, bestimmte Daten auf unbestimmte Zeit zu behalten. Diese Daten werden in unserem System gesichert und nur im Rahmen gesetzlicher Verpflichtungen verwendet.

7. DATENSICHERUNG Wir wenden alle geeigneten Maßnahmen auf, sowohl auf technischer, als auch auf organisatorischer Ebene, um Ihre persönlichen Daten vor jeglicher Manipulation, teilweise oder vollständigem Verlust oder unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden ständig an technologische Veränderungen angepasst und entsprechend verbessert. Wenn Sie ein Konto in unserem Online-Shop erstellt haben, können Sie nur mit Ihrem persönlichen Passwort darauf zugreifen. Sie sind dazu verpflichtet, Ihre Zahlungsdaten vertraulich zu behandeln. Wir empfehlen Ihnen, das Browserfenster nach jeder Kommunikation mit uns zu schließen, besonders, wenn Sie den Computer mit anderen Personen teilen.

8. KONTAKTPERSON Wenn Sie Fragen bezüglich dem Schutz unseres Online-Shops haben, wenn Sie Informationen wünschen, die Sie betreffen oder die Löschung Ihrer Daten, wenden Sie sich bitte an unseren Zuständigen für Datenschutz, per Mail an infoatgold-service.ch